Kinder schneiden Salat klein

Kinder werden zu Ernährungsexperten

Quelle: st-fotograf - fotolia.com

Die Umstellung der Speisepläne nach dem DGE-Standard bringt Veränderungen im Lebensmittelangebot mit sich, die nicht ohne weiteres bzw. ohne zusätzliche Informationsarbeit von den Schülern akzeptiert wird. Dies musste die „Freiwille Ganztagschule“ in Bexbach erleben. Um die Kinder für gesundheitsförderliche Lebensmittel wie Fisch oder Vollkornnudeln zu begeistern, ließ sich die Schule etwas einfallen: Eine eigens beauftragte Ernährungsberaterin entwickelte ein fünfstündiges Seminar rund um Lebensmittel und eine ausgewogene Ernährung. Schüler, die das Seminar durchlaufen, werden zu kleinen Ernährungsexperten und dürfen die Speisepläne mitgestalten. Durch das erworbene Wissen, das sie auch praktisch anwenden dürfen, haben die Kinder nicht nur eine höhere Wertschätzung den Lebensmitteln gegenüber, sondern akzeptieren auch Fisch, Vollkornnudeln & Co.

PUBLIKATIONEN & ARBEITSHILFEN

DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung

Der Leitfaden liefert einen Rahmen zur Umsetzung eines vollwertigen Verpflegungsangebots in Schulen. Er dient als Grundlage für Leistungsverzeichnisse und Ausschreibungen sowie zur Überprüfung der Qualität. Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE e.V.) 2014

Leerliste zur Überprüfung von Lebensmitteln pro 20 Tage in der Mittagsverpflegung

Leerliste zur Überprüfung von Lebensmitteln pro 20 Tage in der Mittagsverpflegung

Mit dieser Checkliste kann die Mittagsverpflegung in der Schule überprüft und nach den Vorgaben des DGE-Qualitätsstandards für die Schulverpflegung bewertet werden.

SchmExperten

Hier finden Sie Voraussetzungen, Inhalte und Bestandteile des Unterrichtsmaterials SchmExperten - ein Konzept für die Ernährungsbildung. Das innovative Unterrichtsmaterial des aid infodienst setzt neue Impulse für die Ernährungs- und Verbraucherbildung an allgemeinbildenden Schulen.